MATRIX-TRANCE-FORM® 10 Jahre - Hypnosezentrum Wr. Neustadt
HYPNOSE effizient lernen
International Certified Consulting Hypnotist
Hörprobe: “Endlich entspannen”
Informieren Sie sich! Kostenlos und unverbindlich
Aktion
Kurse 2020
Einzel- oder Gruppen- Sitzungen Gewichtskorrektur Raucherentwöhnung Stressbeseitigung Regression Reinkarnation Seelenreinigung Tiefen-Entspannung Weitere Angebote ..
Die Anwendungen sind keine Heilversprechen, sie ersetzen keine ärztlichen Untersuchungen, Diagnosen sowie Behandlungen.
2011 Michael Windbichler
©
Copyright
AGB
CRANIO-SACRAL-BALANCING Die etwas andere Art der Entspannung.
Es handelt sich um eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Was ist Cranio-Sacral-Balancing? Zum Cranio Sacralen System (lat. cranium = der Schädel, os sacrum = das Kreuzbein), gehören Kopf, das zentrale und periphere Nervensystem mit Gehirn, Rückenmark und Nerven, die Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit, einschließlich des Bindegewebes und das Kreuzbein. Dieses System (eingebettet in einen „Sack“ = dura mater) arbeitet mit Schwingungen (6 12x/Minute), die auch im Körpergewebe fühlbar sind. Ziel sollte sein, einen ungehinderten, harmonischen Rhythmus wieder herzustellen. Durch sanfte tiefreichende Berührungen am Körper, mit Schwerpunkt Kopf (cranium), Wirbelsäule bis Kreuzbein (sacrum), können Anspannungen im Becken-, Bauch-, Brust- und Halsbereich gelöst, sowie Ungleichgewichte im Bereich der Wirbelsäule und Schädelknochen behoben werden. Durch Stimulation des Cranio Sacralen Systems, kann die ev. gestörte CS-Pulsation korrigiert werden, was eine Besserung der Beschwerden verursacht. Darüber hinaus entsteht durch die verbesserte Zirkulation eine tiefe allgemeine Entspannung. Kurz zusammengefasst: Durch sanfte Berührung der sensiblen Punkte am Körper den Diaphragmen kann der oben genannte Rhythmus positiv beeinflusst werden. Die Reaktionen werden meist als Wärme- oder Kältegefühl empfunden bzw. als An- oder Entspannung. Es kann auch passieren, dass in der Entspannung Bilder vor dem geistigen Auge entstehen, oder Emotionen frei werden. Wichtig dabei ist es, es einfach zuzulassen, geschehen zu lassen, einfach zu akzeptieren. Anwendungsmöglichkeiten: Verspannungen, Wirbelsäulenprobleme, Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkschmerzen, Ohrensausen, Schwindel, Verdauungsprobleme, psychosomatische Erkrankungen, Unruhe, Stress, Hyperaktivität, Schlafstörungen, Entspannung in der Schwangerschaft etc. Cranio-Sacral-Balancing hilft Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und bringt den Körper wieder in Balance. Diese Anwendung ersetzt jedoch keinesfalls eine ärztliche Untersuchung, Diagnose und Behandlung, im Falle von medizinischen Problemen. Durch Cranio Sacral Balancing wird eine angenehme Ruhe und Entspannung erreicht, die zu allgemeinem Wohlbefinden führt. Auf Wunsch kann auch eine Tranceüberleitung für eine anhängige Hypnose-Sitzung durchgeführt werden.
zurück Anwendungen… zurück Anwendungen…
als MP3-File erhältlich (ca. 45 Min.) Bei Erstsitzung KOSTENFREI ! (Wert € 25,-)
E-mail
HYPNOSE effizient lernen
International Certified Consulting Hypnotist
CRANIO-SACRAL-BALANCING Die etwas andere Art der Entspannung.
Es handelt sich um eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Was ist Cranio-Sacral-Balancing? Zum Cranio Sacralen System (lat. cranium = der Schädel, os sacrum = das Kreuzbein), gehören Kopf, das zentrale und periphere Nervensystem mit Gehirn, Rückenmark und Nerven, die Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit, einschließlich des Bindegewebes und das Kreuzbein. Dieses System (eingebettet in einen „Sack“ = dura mater) arbeitet mit Schwingungen (6 – 12x/Minute), die auch im Körpergewebe fühlbar sind. Ziel sollte sein, einen ungehinderten, harmonischen Rhythmus wieder herzustellen. Durch sanfte tiefreichende Berührungen am Körper, mit Schwerpunkt Kopf (cranium), Wirbelsäule bis Kreuzbein (sacrum), können Anspannungen im Becken-, Bauch-, Brust- und Halsbereich gelöst, sowie Ungleichgewichte im Bereich der Wirbelsäule und Schädelknochen behoben werden. Durch Stimulation des Cranio Sacralen Systems, kann die ev. gestörte CS-Pulsation korrigiert werden, was eine Besserung der Beschwerden verursacht. Darüber hinaus entsteht durch die verbesserte Zirkulation eine tiefe allgemeine Entspannung. Kurz zusammengefasst: Durch sanfte Berührung der sensiblen Punkte am Körper – den Diaphragmen – kann der oben genannte Rhythmus positiv beeinflusst werden. Die Reaktionen werden meist als Wärme- oder Kältegefühl empfunden bzw. als An- oder Entspannung. Es kann auch passieren, dass in der Entspannung Bilder vor dem geistigen Auge entstehen, oder Emotionen frei werden. Wichtig dabei ist es, es einfach zuzulassen, geschehen zu lassen, einfach zu akzeptieren. Anwendungsmöglichkeiten: Verspannungen, Wirbelsäulenprobleme, Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkschmerzen, Ohrensausen, Schwindel, Verdauungsprobleme, psychosomatische Erkrankungen, Unruhe, Stress, Hyperaktivität, Schlafstörungen, Entspannung in der Schwangerschaft etc. Cranio-Sacral-Balancing hilft Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und bringt den Körper wieder in Balance. Diese Anwendung ersetzt jedoch keinesfalls eine ärztliche Untersuchung, Diagnose und Behandlung, im Falle von medizinischen Problemen. Durch Cranio Sacral Balancing wird eine angenehme Ruhe und Entspannung erreicht, die zu allgemeinem Wohlbefinden führt. Auf Wunsch kann auch eine Tranceüberleitung für eine anhängige Hypnose-Sitzung durchgeführt werden.
zurück Anwendungen… zurück Anwendungen… AGB
Die Anwendungen sind keine Heilversprechen, sie ersetzen keine ärztlichen Untersuchungen,Diagnosen sowie Behandlungen.
MATRIX-TRANCE-FORM® 10 Jahre - Hypnosezentrum Wr. Neustadt